Forum Workshop-Germany.de
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Abend, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Politik >>  Soziales >> Mehr Mehrwertsteuer?
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Mehr Mehrwertsteuer?
HalloWach (offline)
Newbie


Im Mittelalter

Beiträge: 10
Geschlecht:
Mitglied seit: 29.04.2005

Deutschland
icon4   Mehr Mehrwertsteuer? #1 Datum: 10.05.2005 , 21:29  

Mehr Mehrwertsteuer?
Eichel schließt Erhöhung nach NRW-Wahl nicht mehr aus. Schuld sei die CDU, die den Subventionsabbau behindere.

Bundesfinanzminister Hans Eichel hat angesichts der erwarteten Steuerausfälle eine Erhöhung der Mehrwertsteuer nicht mehr kategorisch ausgeschlossen.

Auf die Frage, ob er versprechen könne, dass es keine Erhöhung der Mehrwertsteuer nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen Ende Mai geben werde, sagte der Minister der Bild am Sonntag: "Wenn ich es alleine in der Hand hätte, würde ich es versprechen. Ich will und wollte nie einer Erhöhung der Mehrwertsteuer. Aber fragen Sie doch mal die CDU-Ministerpräsidenten." Er plädiere für Subventionsabbau, betonte Eichel, sagte aber auch: "Klar ist: Wir können weder ständig neue Schulden machen noch unbegrenzt Staatseigentum versilbern."

Nach einem Bericht des Spiegel ist in Eichels Ressort von einer Erhöhung der Steuer auf 17 von derzeit 16 Prozent die Rede. Das Bundeskanzleramt habe eine Diskussion darüber aber bis zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen am 22. Mai untersagt. Kohle fehlt !
Ein Zomby kommt selten alleine!
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Kaiser (offline)
Moderator



Beiträge: 26
Geschlecht:
Mitglied seit: 05.08.2004

Deutschland
icon1   Re: Mehr Mehrwertsteuer? #2 Datum: 10.05.2005 , 21:34  

Willkommen im Mittelalter!


Haben wollen! bitte bitte Wollt Ihr euch tatsächlich gegen eure Lehnsherren stellen?
Wollt Ihr euch tatsächlich gegen eure Lehnsherren stellen? Ihr habt gefälligst euer Scherflein abzugeben, wenn der Steuereintreiber es fordert.
Die Obrigkeit braucht nun mal jeden Heller um den Moloch Macht und Kapital zu beschwichtigen. Habt Ihr tatsächlich geglaubt der Moloch würde mit den dem Volke abgepressten Steuern etwas für die Menschen tun?
Die lachen doch darüber, wenn der Pöbel rast.
Es dauert bestimmt nicht mehr lang, wenn die Schergen über diejenigen herfallen die sich den eigentlichen Machthabern, von der Obrigkeit geduldet und sogar gefördert, versuchen in den Weg zu stellen.
Wir sind ein reiches Volk und die Suppenküchen werden immer mehr. Wie ein Henkel einmal sagte, er habe noch keinen Armen gesehen.
Es gab einmal einen Staat auf den die Nachbarn neidisch herab sahen, das Volk hatte sich, mit weisen Männern und Frauen, ein Staatsgebilde erschaffen, in dem es sich doch einigermaßen gut leben lies.
So kann dies nicht weitergehen, mit dieser Vergangenheit, die man ja auch je nach belieben, wenn es nötig ist, aus der Schubslade ziehen kann. Ich weis nicht, vielleicht ist es auch nur Angst, und der Neid spielt keine unerhebliche Rolle. Abwarten und Tee trinken oder so.
Es mussten eine Obrigkeit gefunden werden die einsieht dass dies nicht so weiter gehen kann, denn die Obrigkeit ist wie der Moloch.
Mehr Ausgaben, mehr in die eigene Tasche. Ganz langsam und vorsichtig wurde die Struktur untergraben und es wurden riesige Hügel aufgetürmt. Ihr könnt mehr Reichtum erwerben wenn ihr diese Berge wieder abtragt.

Nach einiger Zeit waren die Berge fast abgetragen und immer mehr Leute hatten zwar einen Spaten, doch wozu? Der Moloch, der ja noch immer gräbt machte den Leuten klar, die Obrigkeit taugt nichts, die Menschen, blind wie sie sind wählten eine andere oder tauschten sie diese nur aus.
Endlich sagte der Moloch, warten lohnt sich. Spaten, wozu jetzt kommen wir aber mit Bagger und Raupe, jetzt zeigen wir denen einmal wo der Hammer hängt, made in was? Diese Made sollen sie erst einmal schlucken. Die Obrigkeit bekam Schiss, sie wollten doch auch so gerne bei den schicken Dicken sein.
Erst einmal sparen, das sichert erst einmal den Standort und bringt Zeit zum überlegen. Der Moloch freut sich und reibt sich die Hände, Freunde wir machen noch mehr Gewinn, wenn diese Volksvertreter endlich einmal begreifen, auf unserer Seite geht es euch besser, Glanz und Glorie ist angesagt.
Wir kaufen euch eure Klappspaten ab, jedoch nur wenn es nicht zu teuer wird. Dem Pöbel geht es doch gut, (Fast zu gut),der kann ja nun auch etwas für uns tun, schließlich haben wir ja die Haufen geschaffen, denn wenn es uns gut geht, kann es euch nur noch besser gehen. Prima, der Pöbel streitet sich schon um die Arbeit an den Haufen. Doch dies kann man noch toppen, ein Feindbild muss her, vor allen Dingen, es lenkt ab.

Der Arbeitsunwillige wird kreiert, sollen sie doch zusehen wie sie mit den Schmarotzern fertig werden, wenn sie so blöde sind, wir werden ihnen ein paar Brocken hinwerfen, dann geben sie erst einmal Ruhe. Klappt auch...!
Der Moloch heult und zetert, wie sollen wir bestehen, wenn wir keinen Heller mehr in der Kasse haben. Der Obrigkeit muss klar werden, die Privilegien, die es gibt müssen beschnitten werden. Wozu Spaten wenn sie Hände haben, wozu Zähne, die brauchen eh keine Zähne mehr, sie dürfen ja die Suppe löffeln. Wozu Medikamente, gibt doch eh genug.
Die eigentlichen Drahtzieher waren glücklich. Volksvertreter, ha, die wissen noch nicht einmal was sie vertreten oder doch? Na und, erst einmal Reibach! Sollten sie anfangen nachzudenken, so drohen wir ihnen mit den Billigländern, da sind die Vertreter erst einmal beschäftigt. Nun ist es an der Zeit diesem hochnäsigen Volk zu zeigen was arbeiten heißt. Grenzen auf Leute rein, der Maulwurf wütet.
Der Moloch lacht, Schulterklopfen für die Vertreter und der Obervertreter fühlt sich, auf Grund seiner Herkunft, voll bestätigt. Seinem Klingel macht er schon klar, wie schön das Leben sein kann und wie einfach es doch ist seine Wichtigkeit zu erhöhen. Macht Leute Macht, macht euch keine Sorgen, habt keine Angst, denn die Angst des Pöbels ist unsere Versicherung.
Wozu gibt es Gesetze, Verordnungen, Erlasse, sollte dies noch nicht reichen, wozu gibt es die ausführenden Organe, wir müssen ihnen nur die richtigen Mittel zur Verfügung stellen die werden schon handeln, in unserem Sinne, öh ist da nicht noch etwas... ?
Da könnt ihr mal sehen, wie es ist, wenn man nur mit Wasser kochen muss. Auch dafür müsst ihr noch bezahlen, denn dies werden wir euch ebenfalls abgraben, mit samt eurem Stolz. Ihr alleine habt Verbrechen begangen und keine anderen!
So, Freunde nun ist es so weit, sagt der Moloch zu seine Wasserträgern, ihr habt nun gelernt wie der Hase läuft. Damit das neue System auch funktioniert und ich natürlich, um euch am Leben zu erhalten, habe ich dadurch noch mehr Kosten ihr müsst mir noch etwas ins Maul werfen, ob Körper oder teuer, Hauptsache, ich habe erst einmal etwas zur Verdauung.
Der Moloch schlägt vor, damit dies doch nicht alles herbe abgeht dürft ihr den Leuten Handschuhe, natürlich zum Mindestpreis verkaufen.
Sollten sie dann doch noch etwas zustande bringen, so verkaufen wir es in andere Länder, da können sie es sich noch leisten.
Sollen sie doch sehen wie sie klarkommen im Lande der Dichter und Denker.
Und die Geldeintreiber ziehen über´s Land!
Wer zahlen kann, bekommt dann eine Banane und wer nicht, einen 1 Hellerjob!
heftige diskussion
Wider dem Feudalstaat!


(Bisher wurde dieser Beitrag 2 mal editiert, als letztes von Kaiser am 10.05.2005 @ 22:15)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Politik >>  Soziales >> Mehr Mehrwertsteuer?
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)