Forum Workshop-Germany.de
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Abend, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Politik >>  Soziales >> Hunger und Armut in Hamburg
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Hunger und Armut in Hamburg
Elle (offline)
Newbie



Beiträge: 6
Geschlecht:
Mitglied seit: 16.08.2004

Deutschland
icon1   Hunger und Armut in Hamburg #1 Datum: 11.05.2005 , 00:52  

Hab hunger ! Die Grundsicherung der Bürger!
Armut in Hamburg
Wie sagte Henkel,er hat noch keinen Armen gesehen!!!!

Das Arbeitslosengeld II (algII) soll nach Ansicht der politisch Verantwortlichen, und dazu gehören im Jahr 2005 nicht nur SPD und Grüne, sondern auch FDP und CDU, die Kosten des Lebensunterhalts decken. Nicht berücksichtigt dabei ist die Tatsache, dass die Berechnungsgrundlage auf Zahlen aus dem Jahr 1999 stammt und damit Preissteigerungen nicht eingerechnet sind. Ebenfalls außer acht gelassen sind Gesetzesänderungen z. B. im Bereich der Gesundheit: Weder Praxisgebühr, Medikamentenzuzahlungen oder Zahnersatz und -reparaturkosten sind berücksichtigt. Daher wird ein großer Teil von ALGII-Beziehern gegen Ende des Monats kaum noch Geld haben, um Essen auf den Tisch zu bringen. Hungern ist dann angesagt. In Hamburg bietet eine Reihe von Einrichtungen Essen kostenlos, gegen Spende oder eine geringe Gebühr an. Eine gute Übersicht finden Internet-Nutzer auf der Internetseite der Hamburger Tafel: http://www.hamburger-tafel.de/

Unter Kontakt->Anlaufstellen ist eine Tabelle mit verschiedenen Hilfseinrichtungen zu finden, die nicht nur Essen bereit halten.

Auch als Suppenküchen bekannt sind preiswerte Essensausgaben gelistet bei Hinz & Kunzt: http://www.hinzundkunzt.de/hk/hilfe&...en/~article~102/

Unter dem Begriff "Tafeln" finden sich weitere Informationen: http://www.hinzundkunzt.de/print.php...ln/~article~109/

aus Mowiki, der freien Wissensdatenbank

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Politik >>  Soziales >> Hunger und Armut in Hamburg
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)